Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Forschungsforum WS 2024/25

Dienstag, 19. November 2024 @ 16:30 - 18:00

Kostenlos

Das Forschungsforum schafft einen inneruniversitären disziplinübergreifenden wissenschaftlichen Diskurs. Forscher*innen der GMPU und geladene Gäste aus verschiedenen Fachrichtungen stellen der Universitätsöffentlichkeit ihre aktuellen Projekte und Vorhaben vor.

Nikolai Kapustin – Rekonstruktion, Analyse und Kontextualisierung von Orchester- und Big Band- Kompositionen von 1967 bis 1982

Mag.art. RAGGER Andreas , M. Mus

Dieser Vortrag im Rahmen eines Dissertationsprojektes an der mdw ist der wissenschaftlichen Untersuchung des Frühwerkes des Komponisten und Pianisten Nikolai Kapustin (1937–2020) gewidmet. Kapustins Oeuvre charakterisiert sich durch eine Amalgamierung klassischer Kompositionstechniken mit Idiomen des Jazz. Neben fünf zu rekonstruierende Kompositionen wird u.a. auch das 2. Klavierkonzert in diesem Projekt abgehandelt, welches zudem bezweckt, neue Forschungserkenntnisse in Hinblick auf den kritisch zu hinterfragenden MGG-Artikel zu Kapustin zu generieren. Andreas Ragger fungiert als Herausgeber der verschollenen Werke Kapustins beim Schott Verlag.

Details

Datum:
Dienstag, 19. November 2024
Zeit:
16:30 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gustav Mahler Privatuniversität für Musik
Telefon
05053616552
E-Mail
info@gmpu.ac.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

GMPU Blauer Saal