Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FORSCHUNGSFORUM – Komponieren & Erforschen

Dienstag, 31. Mai 2022 @ 17:00 - 18:30

Kostenlos

In der neuen Veranstaltungsreihe präsentieren Forschende aus den verschiedenen, an der GMPU vertretenen Disziplinen ihre Projekte, Ideen und Forschungsergebnisse, immer dienstags um 17h. Alle Zuhörenden aus der universitätsinternen und allgemeinen Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen, mit den Vortragenden in Dialog zu treten und deren Thesen zu diskutieren. Im Sommersemester 2022 halten drei Universitätsprofessor*innen im Rahmen des Forschungsforums ihre Antrittsvorlesung an der GMPU.

3. Vortrag mit Univ.Prof. Hakan Ulus, MA MMus

Erforschen ist spätestens seit dem 20. Jahrhundert fester Bestandteil in der Arbeitsweise vieler Komponist*innen. Doch was genau bedeutet erforschen im kompositorischen Kontext – was impliziert der Begriff? Was sind die Grundvoraussetzungen eines solchen Zugangs zum Komponieren? Welcher kompositorischen Strategien sind gefordert und was sind die künstlerischen Potenziale? Anhand von Beispielen aus der Musikgeschichte und aus eigenen Komponierpraxis soll in diesem Vortrag auf diese Fragen eingegangen werden. Dabei spielen in der eigenen Musik besonders Begriffe wie Multiperspektivität, Hybridität, die Implosion musikalischer Energien und Ästhetisierungsprozesse eine Rolle. Klarinettist Martin Adámek (Ensemble intercontemporain) interpretiert Werke von Hakan Ulus.

Details

Datum:
Dienstag, 31. Mai 2022
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gustav Mahler Privatuniversität für Musik
Telefon:
05053616552
E-Mail:
info@gmpu.ac.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

GMPU Neuer Saal